Zerkratzte CDs

Zurück


Zerkratzte CD´s reparieren

Sollte Dir einmal das Malheur passieren, dass Deine Lieblings Musik-CD (Daten-CD) sich nicht mehr auf Deinem PC abspielen läßt, solltest Du sie auf Kratzer und Verschmutzungen untersuchen. Findest Du auf der Unterseite eine dicken Fingerabdruck, so kannst Du ihn mit einem Spezialtuch reinigen, das es im Computerfachgeschäft Deines Vertrauens zu kaufen gibt. Wenn Du das aber nicht zur Hand hast, kannst Du die CD mit lauwarmem Wasser anfeuchten und den Fingerabdruck (eventuell auch mit einem Spritzer Spülmittel) und einem feinen und fusselfreien Tuch (meinetwegen auch mit Küchenkrepp) vorsichtig wegwischen. Achte aber darauf, dass Du immer von aussen nach innen (oder umgekehrt) vorgehst. Nie rund um die CD, wie Du es von Deiner Schallplattensammlung gewohnt bist. Nach dem Abspülen, kannst Du die CD mit einem trockenen, fusselfreien Tuch abtupfen und so trocknen.

Helfen kann auch, wenn Du die CD mehrmals mit Haarspray einsprühst. Das hat bei mir allerdings noch nicht funktioniert. Ich gebe diesen Tipp aber der Vollständigkeit halber hiermit weiter.

Entdeckst Du aber dicke Kratzer, solltest Du versuchen die CD auf Deiner Stereo-Anlage abzuspielen. Wenn das funktioniert, fertige sogleich eine Kopie an, indem Du Deine HiFi-Anlage mit der Line-In Buchse Deiner Soundkarte Deines PC´s verbindest, und mit einem entsprechenden Programm eine Kopie brennst.

Um den Kratzer zu entfernen, gibt es eine Menge Tools und Kits im Fachhandel. Diese sind teilweise sehr gut, aber auch recht teuer. Auch gibt es CD-Doktoren im Internet, die in einigen Tests sehr gut abgeschnitten haben. Das empfehle ich Dir bei unwiederbringlichen CD´s, denn dann bekommst Du wenigstens eine Entschädigung (hoffentlich), wenn der Reparaturversuch schief läuft. Wie Du es aber von mir gewohnt bist -und wie es von mir erwartet wird- folgen hier einige Alternativen, die sehr unkonventionell sind und großes Fingespitzengefühl verlangen.

Ich empfehle aber nicht den neuen Schwingschleifer, den Du möglicherweise letzte Woche bei OBI erstanden hast, sondern gebe Dir den Rat, ´mal wieder Deinen Opa zu besuchen und Dir eine Handvoll von seiner Zigarrenasche zu besorgen. Bist Du selbst Raucher, tut´s auch Zigarettenasche, die Du auf ein angefeuchtetes Tuch gibst und vorsichtig versuchst, den Kratzer weg zu polieren. Denk daran: vorsichtig und von außen nach innen oder umgekehrt. Danach kannst Du die CD mit klarem Wasser abspülen (s.o.).

Wohnt Dein Opa aber sehr weit weg, so laufe geschwind in Dein Badezimmer (jedoch nicht um Dich zu setzen), sondern um beherzt in den Allibert zu greifen und die Zahnpastatube (am besten Raucherzahnpasta mit Schleifzusätzen) zu suchen. Damit sollst Du aber nicht Deine Zähne, sondern die Platte putzen (sprich: die CD vorsichtig polieren). Notfalls mußt Du die Prozedur mehrmahls wiederholen, bis die CD wieder funktionsfähig ist. Dies funktioniert i.d.R aber nur bei sehr feinen Kratzern oder Verschmutzungen, die auf der Unterseite kleben. Denkbar wäre auch Lackreiniger für PKW-Lack. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Erschrecke nicht, wenn Du danach viele kleine Kratzer auf der CD siehst. Diese kleinen Furchen kann die Fehlerkorrektur Deines CD-Laufwerkes einfacher verarbeiten, als einen großen Kratzer.

Konnte Deine CD so auch nicht mehr gerettet werden, so kannst Du sie entweder wegwerfen, oder härtere Geschütze auffahren; wie etwa Scheuerpulver oder sehr feine Stahlwolle. Damit wirst Du die CD jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach endgültig zerstören.

Aber Achtung: Je vorsichtiger Du die vorgeschlagenen Alternativen benuzt, desto erfolgversprechender ist das Ergebnis. Nie im Kreis, oder entlang der CD polieren. Nur von außen nach innen und und umgekehrt arbeiten. Und bitte nicht die Oberseite der CD bearbeiten; die nur aufgedampft ist und keine rauhen Hände verzeiht.

Noch ein Tipp: Benutze zum Beschriften Deiner CD´s NIE normale Filzstifte o.ä.. Diese greifen die sehr empfindliche Schicht an und ätzen sie mit der Zeit weg. Hier solltest Du die Kosten nicht scheuen und Dir Spezialstifte kaufen.


 



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!